top of page
  • Was ist eine Jahres-Rangefee?
    Für diejenigen, die zwischen den Unterrichtsstunden üben möchten oder die Einrichtung häufiger nutzen möchten, empfiehlt sich der Kauf einer Jahres-Rangefee . Die Jahreskarte für die Nutzung der Schlaganlage kostet 79,- Euro, was bedeutet, dass die Gebühr von 6 Euro pro Besuch entfällt und der Ballpreis dem Mitgliederpreis entspricht, nämlich 2,70 Euro für 34 Bälle anstelle von 4,50 Euro.
  • Bietest du Golfreisen an?
    Ja, auf jeden Fall! Ich biete Kurzreisen in Österreich über 3-5 Tage im Golf Club Waldviertal Haugschlag an. Während dieser Reisen trainieren wir jeden Morgen, spielen gemeinsam 18 Löcher und halten nach der Runde einen gemeinsamen Austausch ab. Ich kann auch andere Reiseziele anbieten und werde solch eine Reise für 1 Person bis zu 8 Personen organisieren. Je mehr Teilnehmer, desto besser der Preis. Ich biete auch Reisen außerhalb von Österreich von November bis März an und mache Ihnen gerne ein Angebot für Orte, an denen ich gewesen bin, oder jeden Ort, den Sie besuchen möchten, von 1 bis 10 Personen. Schreiben Sie mir einfach, und ich werde Ihnen einige Vorschläge und Preise machen.
  • Was sollte ich auf die Driving Range tragen?
    Auf der Übungsanlage gibt es keinen Dresscode. Trage, was bequem ist. Wenn du keine Golfschuhe besitzt, sind Trainingsschuhe in Ordnung.
  • Ich habe ein Handicap und möchte es verbessern. Können wir eine Runde zur Handicapverbesserungsrunde spielen?
    Entschuldigung, diesen Service biete ich leider nicht an. Hauptsächlich, weil es der Golfverband nicht erlaubt und außerdem könnte ich während der Runde keine Ratschläge geben. Ich könnte höchstens 9 Löcher mitgehen und Ihre Scorecard markieren. Ich bin einfach nicht der Typ, der schweigend 9 Löcher geht, ohne etwas zu sagen. Das würde sich für mich anfühlen, als würde ich Ihnen Ihr Geld einfach wegnehmen! 💡Tipp: Der GC Tuttendörfl bietet sogenannte "Game Improvement Kurse" an, die aus 4 Stunden Training bestehen, gefolgt von 9 Löchern in Tuttenhof, die für das Handicap zählen. Ich kann Ihnen auch Golfreisen anbieten, entweder 3-Tages-Trips in Österreich oder Wochenreisen im Winter in die Sonne! Bei diesen Reisen kann ich ein offizielles ÖGV-Turnier arrangieren. Ich werde selbst nicht spielen oder Ratschläge während der Runde geben. Ich stehe nur für Fragen zu den Golfregeln zur Verfügung und überprüfe, dass das Spieltempo korrekt ist.
  • Sind Bälle im Unterricht inbegriffen?
    Nein, Bälle müssen zusätzlich bezahlt werden. Auch Nicht-Mitglieder oder Personen, die nicht Mitglieder von Partnerclubs sind, müssen eine Range-Gebühr entrichten. 💡Tipp! Eine Jahresrangkartenkarte, die 79,- kostet, spart Ihnen 6 Euro pro Besuch, und die Bälle werden zum Mitgliedspreis von 2,70 anstelle von 4,50 für 34 Bälle berechnet.
  • Benötige ich meine eigenen Golfschläger für die Unterrichtsstunde?
    Es werden Golfausrüstungen kostenlos für die Unterrichtsstunde bereitgestellt.
  • Muss ich Mitglied im GC Tuttendoerfl sein, um Golfstunden zu nehmen?
    Nein. Jeder kann eine Unterrichtsstunde buchen, indem er einen Online-Terminplatz reserviert.
  • Wie und an wen zahle ich für meine Golfstunde?
    Die Golfstunde kann direkt nach der Stunde an Mike Forster bezahlt werden. Die Bezahlung kann in bar oder mit einer Bankkarte erfolgen. Es ist auch möglich, die Zahlung bei der Online-Buchung der Stunde vorzunehmen.
  • Ich habe online eine Golfstunde gebucht. Wie kann ich die Stunde stornieren oder zu einem anderen Zeitpunkt verschieben?
    Es passieren Dinge, das verstehe ich. Bitte stornieren oder verschieben Sie Ihre Stunde online über die Buchungsseite. Falls dies nicht möglich ist, rufen Sie mich bitte an. Bitte denken Sie daran, dass das Büropersonal in Tüttendorfl keine privaten Stunden stornieren oder verschieben kann. ❗Es ist nicht möglich, eine gebuchte Golfstunde innerhalb von 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin zu stornieren oder zu verschieben. In diesem Fall muss ich leider den vollen Preis für die gebuchte Stunde berechnen.
  • Können mehrere Personen zusammen an einer Unterrichtsstunde teilnehmen?
    Ja, oft nehmen zwei Personen gemeinsam an einer Unterrichtsstunde teil oder auch kleine Familien.
  • Wo ist der Treffpunkt für meine Golfstunde?
    Für neue Kunden, bitte gehen Sie zum Hauptbüro im Clubhaus. Dort wird Ihnen erklärt, wo unser Treffpunkt ist. Die Gebühr für die Nutzung der Driving Range sowie die Kosten für die Range-Bälle werden dann eingezogen. Falls erforderlich, werden Golfschläger kostenlos bereitgestellt. Wenn wir bereits zuvor zusammengearbeitet haben, das heißt, dies ist nicht die erste Unterrichtsstunde, ist der Treffpunkt an meiner Lehrbox. Wenn ich nicht dort bin, bleiben Sie bitte an meiner Box stehen. Ich werde Sie dort treffen.
  • Was ist der Unterschied zwischen Platzerlaubnis und Platzreife?
    Die Platzerlaubnis ermöglicht das Spielen auf einem Golfplatz unter bestimmten Bedingungen, während die Platzreife einen höheren Standard darstellt und uneingeschränktes Spielen auf verschiedenen Golfplätzen erlaubt. Um die Platzerlaubnis zu erhalten, müssen gewisse Fähigkeiten nachgewiesen werden. Die Platzreife beinhaltet zusätzlich Kenntnisse über Golfregeln und Etikette sowie das Bestehen von Tests. Es wird empfohlen, die Platzerlaubnis als ersten Schritt auf dem Weg zur Platzreife zu sehen.
  • Auf welchem Niveau muss ich sein, um die ÖGV-Platzreife zu erlangen?
    Du musst ein grundlegendes Spielniveau erreichen, das die Anforderungen für die ÖGV-Platzreife erfüllt. Für den Spielbarkeitstest müssen 9 Löcher in Tuttenhof gespielt werden. Damen von den roten Abschlägen und Herren von den gelben. Es wird erwartet, dass die Spieler eine Runde mit mindestens 12 Stableford-Punkten spielen, basierend auf einer Stammvorgabe von 54, was in Tuttenhof einer Spielvorgabe von 38 für Männer und Frauen entspricht. Zusammen mit dem Spielbarkeitstest gibt es einen Multiple-Choice-Regeltest, bei dem 70% oder 21 von 30 Fragen erforderlich sind.
  • Ich möchte die ÖGV-Platzreife erlangen, aber ich möchte keinen Gruppenkurs machen. Kann ich die Platzreife auch durch Privatstunden erhalten?
    Das ist möglich. Es würde mich freuen und es wäre mir eine Ehre, zu helfen. Dies kann durch Privatstunden erreicht werden, bei denen wir der gleichen Struktur wie bei einem Gruppenkurs folgen. Die Unterrichtszeiten und Intervalle können nach deinem Zeitplan festgelegt werden, sodass du besser ausgestattet bist und mehr lernen kannst, da der Unterricht genau auf deine Bedürfnisse zugeschnitten ist. Das ist mit Abstand die beste Möglichkeit, die ÖGV-Platzreife zu erlangen. Die nächste Option ist die Platzreife für zwei Kurse, die vom Golf Club Tuttendörfl angeboten wird. Dieser ist für Paare (kleine Familien sind auch möglich) konzipiert und bietet einen Preisvorteil, ist jedoch etwas weniger flexibel und besteht aus 7 x 2-stündigen Sitzungen. Die Kursgebühr ist nach der ersten 2-stündigen Unterrichtseinheit direkt an den GC Tuttendörfl zu entrichten, wo ich den Kurs für dich beim Club anmelden werde. In beiden Optionen können Golfclubs kostenlos zur Verfügung gestellt werden. ⚠️Bitte beachte, dass für beide der oben genannten Optionen gilt: Durch meine Erfahrung möchten wirklich 90% der Menschen Golf lernen, und die ÖGV-Platzreife ist tatsächlich der Beginn deines Golfabenteuers und nicht das Ende des Lernens. Leider mag das negativ klingen, aber dennoch muss gesagt werden, dass immer noch 10% der Anfragen folgendermaßen formuliert sind: "Ich habe einen Sommerurlaub gebucht und brauche die Platzreife" oder "Ich wurde zu einem Golfturnier der Firma eingeladen und brauche die Platzreife". In diesen beiden Fällen muss ich zugeben, dass ich der falsche Ansprechpartner bin und dir nicht weiterhelfen kann. Ich kenne auch keinen meiner Kollegen, die dies übernehmen würden. In einer Welt der sofortigen Befriedigung muss ich dich warnen: Golf dauert ein wenig länger. Unabhängig davon, ob du einen GC Tuttendörfl Platzreifekurs mit bis zu 10 Personen machst oder durch Privatstunden mit mir oder einen Paarkurs, es wird mindestens 14 Stunden über 5 Wochen dauern. Es gibt keine Abkürzungen, und am Ende gibt es Regel- und Spieltests, um den Mindeststandard zu erfüllen.
  • Ich war Mitglied in einem Club im Ausland und bin jetzt wieder in Europa. Ich brauche die Platzreife. Wie sollte ich vorgehen?
    Das kommt gelegentlich vor. Bitte buche eine Stunde, und ich werde dein Golfkönnen einschätzen. Bring bitte alle Unterlagen mit, die du bezüglich deiner Mitgliedschaft und deines zuletzt bekannten Handicaps hast. Danach müssen wir die 9-Loch-Prüfung arrangieren, bei der du 12 Stableford-Punkte mit einem Handicap von 54 erreichen musst. Natürlich kannst du dein Handicap verbessern, wenn du mehr als 18 Punkte erzielst. Meine Zeit wird für die 2 Stunden auf dem Platz berechnet, und die Prüfungsgebühr des ÖGV muss separat an den GC Tuttendörfl entrichtet werden.
  • Ich möchte einen Platzreifekurs in Tuttendörfl machen, spreche aber kein Deutsch. Kann ich trotzdem teilnehmen?
    Ja, wenn du Englisch sprichst, hast du Glück. Ich komme aus Neuseeland, meine Muttersprache ist Englisch. Bitte sei dir jedoch bewusst, dass wir uns in Österreich befinden und der Gruppenunterricht auf Deutsch stattfinden wird. Wenn wir zusammen sind, können wir Englisch sprechen. Die einzige Ausnahme ist, wenn sich alle in der Gruppe darauf einigen, den Kurs auf Englisch abzuhalten. Das kommt jedoch nicht oft vor. 💡Tipp: Die beste Option ist, die Platzreife mit Privatstunden oder einem Paarkurs zu machen. Je mehr Zeit ich mit Übersetzungen von einer Sprache in eine andere verbringen muss, desto weniger profitiert jeder im Kurs!
  • Mein Sohn/ meine Tochter benötigt die ÖGV-Platzreife. Wie gehen wir vor?
    Bei Kindern gehe ich das je nach Alter und Fähigkeiten individuell an. Für sehr junge Kinder ist der erste Schritt die Platzerlaubnis oder in einigen Fällen die Platerlaubnis, wobei zu beachten ist, dass immer ein Elternteil dabei sein muss. Das hängt wirklich vom Alter und den Fähigkeiten ab. Für Kinder ab 13 Jahren gelten die gleichen Anforderungen wie für Erwachsene. 💡In Tuttendörfl leite ich im Sommer zwei Kinderwochen von Montag bis Freitag von 9.00 bis 15.00 Uhr. Die Platzreife oder Platzerlaubnis kann während dieser Woche absolviert werden. Normalerweise teile ich die Kinder nach dem ersten Tag in Gruppen ein, sodass jedes Kind weiß, worauf es in der restlichen Woche hinarbeitet. Dies ist auch preislich ein Vorteil, da kein separater Kurs erforderlich ist. Die Kurse sind eine Mischung aus Deutsch und Englisch, was auch gut für die Kinder ist, und wir haben eine Menge Spaß. Von Wasserschlachten über informative Gespräche mit dem Greenkeeper bis hin zum Entspannen im Schatten, wenn es zu heiß wird. Es lohnt sich auf jeden Fall, dies für Ihre Kinder in Betracht zu ziehen, unabhängig davon, ob sie die Platzreife benötigen. 2024 Kinderwochen. July 15-19 August 5-9 sich anzumelden, kontaktieren Sie bitte: https://www.gctuttendoerfl.at/unterricht/jugend/ office@gctuttendoerfl.at +43 (0) 2244-29559
  • Mein Kind möchte Golf lernen. Kann er oder sie private Unterrichtsstunden buchen?
    Herzlichen Glückwunsch! Kinder sind die Zukunft des Golfsports, und es wäre großartig, wenn so viele wie möglich dieses tolle Spiel erlernen würden. Kinder lernen am besten, wenn sie sehen, wie es gemacht wird, und sie wollen von euch lernen. Golf bietet eine wunderbare Möglichkeit für Familien, gemeinsam qualitativ hochwertige Zeit zu verbringen. Meine Richtlinie für den Unterricht von Kindern ist folgende: Wenn euer Kind keine Unterrichtszeit ohne eure Anwesenheit verbringen kann, dann ist es meiner Meinung nach zu jung für Unterricht. In Tuttendörfl haben wir ein fantastisches Kinderprogramm für die Kleinen, das wöchentlich stattfindet. In kleinen Gruppen, aufgeteilt nach Altersgruppen, haben sie viel Spaß, und die Geschwindigkeit, mit der sie durch verschiedene Spiele und Übungen Golf lernen, ist erstaunlich. Vergesst nicht, dass Kinder andere Kinder brauchen. Bitte nehmt Kontakt auf, und ich kann euch den richtigen Weg zeigen und euch mit der richtigen Person in Verbindung bringen. Kinder zwischen 8 und 13 Jahren können auf jeden Fall Privatstunden nehmen, und ich freue mich sehr darauf, mit eurem Kind zu arbeiten. Ich würde gerne mit einem einzelnen Kind oder maximal 3 Kindern in einer Privatstunde arbeiten. Ich biete auch einwöchige Sommercamps für bis zu 9 Kinder an. Generell bevorzuge ich keine Elternbeteiligung während des Unterrichts. Eltern sind jedoch herzlich eingeladen, die letzten 5 Minuten jeder Stunde zuzuschauen. Wenn ihr weitere Informationen benötigt oder Fragen dazu habt, wie euer Kind Golf lernen kann, ruft mich bitte an oder schreibt mir. Ich stehe euch gerne zur Verfügung.
bottom of page